Eine Vision. Eine Mission. Ein Leben

Pater Franklin Rodrigues
Von: Fischer, Simone
RETAP, 2018, 216 S., Hardcover

ISBN: 978-3-931988-35-7

25,00 €

Ihnen – den Armen, Benachteiligten und Ausgegrenzten – ihre Menschenwürde und Lebensmöglichkeiten zurückzugeben – das war die klare Vision des indischen Paters Franklin Rodrigues bereits als zehnjähriger Junge. Mehr als 30.000 Menschen, vor allem den Kindern der Ärmsten, die nichts besitzen außer dem eisernen Willen zu überleben, hat er seitdem ein Leben jenseits der Slums ermöglicht: Durch medizinische Versorgung und Projekte zur Chancengleichheit durch Bildung und Armutsbekämpfung. In seiner Heimat Indien, in der sich die weltweiten sozialen Probleme deutlich abbilden, oft ein steiniger Weg …
 
Aus gelebter christlicher Überzeugung und tätiger Liebe zu den Menschen gelingt es Rodrigues über die Jahrzehnte hinweg, immer mehr Menschen mithilfe schulischer Bildung, Gemeinschaft und dem Sinn für menschliche Werte, einen Weg aus der Sackgasse der gesellschaftlich forcierten Unmündigkeit in ein selbstbestimmtes Leben zu öffnen. Zusammen mit der tatkräftigen Unterstützung zahlreicher Helferinnen und Helfer in ganz Deutschland geben seine Ideen, seine Initiativen und sein entschiedener Einsatz tagtäglich vielen Menschen Grund zu neuer Hoffnung – ob in Bhopal, Kolkata oder Nagar Haveli.
 
Die bewegende Lebensgeschichte des indischen Paters Franklin Rodrigues, die Autorin Simone Fischer berührend beschreibt, nimmt den Leser mit auf eine Reise über ein halbes Jahrhundert durch ganz Indien und lässt anschaulich und lebendig nachvollziehen, was Menschlichkeit über die Kontinente hinweg an den verschiedensten Orten in einem Land bewirken kann.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!