Problemlösen im Schlaf – von 20 aus, WAV-Datei (Download)

DES-Bewusstseinstraining I
Von: Wessbecher, Harald
Dynamis Verlag, 2019. WAV-Datei, Laufzeit: 39 Min.

17,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Dateiformat:

Im normalen Tagesbewusstsein sind wir oft zu verstrickt in unsere Probleme und unsere Fragen, als dass wir leicht ihre Lösungen und Antworten erkennen könnten. Es fehlt uns der notwendige Abstand für eine ganzheitliche Betrachtungsweise. In dieser Übung nehmen wir in den Zustand 20 alles hinein, was uns beschäftigt. In diesem Zustand schlafen wir ein und werden in der Nacht mit den gesuchten Lösungen und Antworten aus den unterbewussten Schichten, mit Impulsen und Energien unserer Intuition vertraut gemacht, die wir wieder in unser Tagesbewusstsein zurücknehmen können.

Die nach ausgiebiger Forschung entwickelten Übungen und Meditationen von Harald Wessbecher basieren auf den folgenden Elementen:

Rauschformen (1), die im Kopf zu dreidimensionalen Mustern verschmelzen, Tonimpulse die unsere Gehirntätigkeit harmonisieren, Musik (2), die unsere Gefühle befreit und eine sanfte sprachliche Führung erzeugen eine tiefe geistige Entspannung, in der unser unbewusstes Potenzial freigelegt wird und die jeweiligen Übungsziele leichter erreicht werden. 
 
Gehirnstrommessungen (EEG) zeigen klar, wie sehr ausgleichend sich die dreidimensionalen Rauschformen und harmonisierenden Tonimpulse auf unsere Gehirntätigkeit und damit auf unser Bewusstsein, unsere Gedanken und Gefühle auswirken.
 
Um die Wirkung dieser dreidimensionalen Rauschtechnik im vollen Umfang zu nutzen, ist es empfehlenswert, die Übungen mit Kopfhörer zu hören. Beim Hören mit Raumlautsprechern ist es sinnvoll, sich in die Mitte zwischen die Lautsprecher zu begeben.
Achtung: Durch eine Komprimierung in andere Dateiformate (mp3, etc.) geht der Effekt der Klangtechnik verloren!
 
(1) Rauschtechnik von Hartmut Heinze 
(2) Musik von Ronald Lange



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!