Eindrücke – Ausdrücke

Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Wormser Kulturzentrum
Von: Kuhn, Sabrina
Worms-Verlag, 2015, 24 S., ca. 15x15 cm, zahlr. Abb., geheftet

ISBN: 978-3-944380-35-3

3,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Die Hauptthemen von Sabrina Kuhns Arbeiten sind Landschafts- und Stadtansichten sowie Porträts. Dabei verwendet sie eine Mischtechnik von Ölfarbe und Zeichenkohle auf Reliefgrund und Leinwand. Inspiriert wird die Autodidaktin in ihrem Schaffen von Malerinnen und Malern verschiedenster Epochen wie Käthe Kollwitz, Franz Marc, Vincent van Gogh und Paul Gauguin. Ihre Gemälde stellen Eindrücke ihres Lebens und Ausdrücke ihrer Erfahrungen dar. Ihren Prinzipien ist sie immer treu geblieben. Für die Malerin muss Kunst Seele haben und gelebt werden, so wie es auch der russische Maler Wassily Kandinsky ausdrückte: »Malerei ist Kunst, und Kunst ist nicht, alles in allem, die sinnlose Schaffung von Werken, die sich mit einem leeren, aber zweckgerichteten Kraftaufwand ausbreiten; Kunst beabsichtigt, der Entwicklung und Vollendung der menschlichen Seele zu dienen.«

Die Ideen für ihre Bilder entstehen spontan: Sei es auf einem Spaziergang, aus einer Situation heraus oder wenn sie ein Gesicht sieht, das sie inspiriert. Ihre Eindrücke zeichnet die Künstlerin zuerst mit Kohle auf, dann folgen Relief und Ölfarbe.
 

weitere Bilder

Seite 7Seite 9Seite 21


Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!