evolve - 01|Januar 2014

Magazin für Bewusstsein und Kultur
EnlightenNext GmbH & Co KG, 2014, durchgehend 4farbig, 84 S., 28x22 cm, geklammert

9,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Das Magazin evolve steht für eine integrale Perspektive, die Denken und Fühlen, Vision und Praxis verbindet. Für eine evolutionäre Weltsicht, die vom Möglichen inspiriert ist. Für eine Spiritualität, die die Welt verändert.
 
evolve unterstützt ein lebendiges Wir von Menschen, die bewusst die Zukunft gestalten wollen. Dazu bietet die Zeitschrift Raum für den offenen Dialog über die Essenz unseres Menschseins und die drängenden Themen der Gegenwart.
 
Dier Redaktion sieht sich als Stimme einer neuen Bewusstseinskultur, die sich in allen Bereichen unserer Gesellschaft zeigt. In Wissenschaft, Philosophie, Politik, Wirtschaft, Kunst, Psychologie hinterfragen Menschen die bisherigen Ansätze des Denkens und Handelns. Angesichts der Krisen unserer Zeit sind neue Perspektiven nötig und möglich: Die innovativen Visionäre und Aktivisten bekommen hier ein Forum.
 
Jede evolve fokussiert sich auf ein Schwerpunktthema, daneben gibt es fortlaufende Rubriken zur praktischen Umsetzung, Inspirationen aus der Kunst, Kolumnen von Vordenkern, aktuelle Nachrichten, Buch- und Filmtipps.
 
INHALT 01|2014
 
SCHWERPUNKT: Das neue Interesse an Politik
Der Mensch – die Poltik: Progressive Spiritualität, Politik und das Beispiel Nelson Mandela
Tom Steininger
 
Tribut an Nelson Mandela
Maya Angelou
 
Jede Krise beginnt im Kopf: Wege aus der Trennung – ökologisch, sozial und spirituell
Ein Interview mit Otto Scharmer
 
Vom Leben lernen: Auf dem Weg zu einer Kultur der Kooperation
Elisabet Sahtouris
 
Politik der Möglichkeiten: Wie Ideen die Zukunft erproben
Mike Kauschke
 
Die Evolution der Ökonomie: Ein systemischer Blick auf Wirtschaft, Mensch und Erde
Said E. Dawlabani
 
In der Mitte ist das neue Oben: Elite als Ausdruck eines integralen Bewusstseins
Nadja Rosmann
 
IM SPEKTRUM
 
Frage nach dem Wandel: Welche Möglichkeiten des politischen Wandels inspirieren Sie?
Mit Götz Werner, Regula Stämpfli, Rupert Neudeck, Claudine Villemot-Kienzle,
Jascha Rohr, Sonja Student, Johannes Heimrath, Johannes Stüttgen
 
GENDER
 
Rotlichtmilieu und Konzernvorstand: Warum Gesetzgebung nicht genügt, die Kultur zu verändern
Elizabeth Debold
 
BLICKWINKEL
 
Die Welt braucht uns
Katharina Ceming
 
Verändern statt verweigern
John Bunzl
 
Von Dingen zu Prozessen
Anna Katharina Dehmelt
 
NEULAND: Impulse aus Geist & Gesellschaft
 
AUF DEM SPRUNG
 
Endlich sagt das mal jemand
Mike Kauschke
 
Russell Brand Messias?
Mike Kauschke
 
FRÜHAUFSTEHER
 
Feldversuch integrale Politik
Adrian Wagner
 
GLOBAL INTEGRAL
 
Brauchen wir einen neuen Aktivismus?
Terry Patten
 
BAUSTELLE D
 
Vom Schatten zur Stärke
Anna Gamma
 
LEBENSKUNST: Impulse aus Kunst & Kultur
 
IM ATELIER
 
Die Wanderin: Ein Interview mit Marina Abramovi?
von Ruth Golan und Carol Ann Raphael
 
ZWISCHEN DEN ZEILEN
 
Wem geh?rt die Zukunft?: Wie Amazon, Google, Facebook & Co unsere Gesellschaft verändern
Eine Buchbesprechung von Carter Phipps
 
ZOOM
 
Liebe zur Freiheit: Über den Film „12 Years a Slave“
Kenzo An
 
QUERBLICK
 
Ines Seidel
 
WENDEPUNKT
 
Wald und Vision
Gary Zemp
 
WEITERE RUBRIKEN
 
DENKANSTOSS
 
Peter Sloterdijk
 
BEWEGUNGSMELDER
 
Bücher, Medien, News
 
EVOLUTIONÄRE IN AKTION
 
Kunst im Knast: Ein Interview mit Phyllis Kornfeld



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: