Unser Angebot

La-ut, Ni-tsu

Ni-tsu La-ut, geboren 1908 in Hué, Vietnam, nennt sich selbst einen treuen Schüler des Zen. Er beruft sich auf den Meister Samghati Chen, der Mitte des 20. Jahrhunderts über mehrere Jahrzehnte in den Ausläufern des Himalaja eine berühmte Schule unterhielt. Ni-tsu, im Hauptberuf Landschaftsgärtner, hat eine bewegte Odyssee quer durch Asien hinter sich, besuchte auch Nordamerika und Europa und lebt heute zurückgezogen in den Bergen.

Die Bedeutung des Regens für mein Zen
La-ut, Ni-tsu
Die Bedeutung des Regens für mein Zen
Können Lieder eine Lehre erklären? Kann eine Lehre von Liedern wissen? Sind Träume nahe am Kern des Alls? Gleicht das All den grenzenlosen Träumen? Diese Auswahl an Geschichten, T... [mehr]
Die schwebenden Gärten von Neuland
La-ut, Ni-tsu
Die schwebenden Gärten von Neuland
Einst glaubte man, die Erde sei eine Scheibe. Mit den schwebenden Gärten ist es möglich geworden, auf einer Scheibe eine Erde zu gründen.   Die Erzä... [mehr]
Moleküle der Gerechtigkeit
La-ut, Ni-tsu
Moleküle der Gerechtigkeit
Klappentext: Ein kleiner Spruch nur mein er reicht vielleicht bis an dein Ohr vom Auge dein vernehm ich wohl ein einzig Bild - gleich einem Lied große Hülle und kleinster Kern... [mehr]
angezeigte Produkte: 1 bis 3 (von 3 insgesamt)