Märchenforum Nr. 75 - Märchenland Italien


Mutabor Verlag,

8,50 €

 
• Liebe und Eros in Italienischen Märchen
• Hymne an die Freiheit - die Sage um Cola Pesce
• Wie die italienischen Sammler die Märchenwelt inspirierten
 
 
Die Kunst des "Dolce vita" ist uns hierzulande ja doch ein wenig fremd. Nicht viel anders ist es mit den Märchen. Inspiriert durch die italienische Fabulierfreude, wanderten die Märchen aus Italien in verschiedene Länder und haben dort wieder eine neue Form bekommen. Die Zutaten der Geschichte mögen fast noch die Gleichen sein, doch die Kleider haben sich geändert, der Ton ist moderater, die Sätze kürzer. Sobald man ein grösseres Zeitfenster betrachtet, erkennt man, dass die Menschen und mit ihnen ihre Geschichten, ständig auf der Wanderung sind, immer im Austausch, in Beziehung zu einander. Mit den Märchen reisen wir jedoch nicht nur in das Märchenland Italien, sondern auch in vergangene Zeiten und in eine Wortwahl, deren Gusto uns noch heute in Staunen zu setzen vermag.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: