Mein KontoKasseWarenkorb

Planetentanz - Kalender 2023

Schwingungsresonanz, Symmetrien in Wasserklangbildern und Planetenfiguren
Von: Warm, Hartmut
Keplerstern, 2022. Wandkalender DIN A4, doppelseitig mit Spiralbindung, 13 Blatt

ISBN: 978-3-935958-25-7

16,80 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Der Kalender für 2023 „Planetentanz – Schwingungsresonanz“ entstand in Zusammenarbeit von Alexander Lauterwasser und Hartmut Warm. In jedem Monatsbild wurde ein Wasserklangbild und eine planetarische Bewegungsfigur kombiniert. Das Design ist wie 2021 vom Graphiker Holger Ullmann. Zudem wurde jedem Monat ein Zitat zur umfassenden Ordnung in Natur und Kosmos im Kalendarium hinzugefügt (von Johannes Kepler über Novalis und Rilke bis hin zur modernen Astrophysik).
 
Der Kalender zeigt das Übereinstimmende auf, das in den durch einen musikalischen Klang bewirkten Gestaltbildungen im Wasser und in den Bewegungsbeziehungen der Planeten zu finden ist. Dies sind geometrische Urformen, wie sie der große Astronom und Harmoniker Johannes Kepler als Archetypen bezeichnete. Das Gewahrwerden dieser gleichartigen Strukturen in Kosmos und Natur kann uns staunen machen und mit Vertrauen in etwas Gemeinsames erfüllen, das die verschiedenen Erscheinungen verbindet. So kann der Kalender zu einem Wegbegleiter durch das Jahr werden und in jedem Monat neue Zuversicht in die Großartigkeit der die Grundlagen der Welt durchdringenden Kosmischen Ordnung vermitteln, mit der auch wir in Resonanz treten können.

Dateien

Exposé

Autor/in

Warm, Hartmut

Geboren 1956 in Celle. Programmierer, Studium der Wasserwirtschaft, Ausbildung zum Dozenten für bewußtes Musikhören, langjährige Studien zur Sphärenharmonie und zur planetarischen Astronomie. Umfangreiche Vortragstätigkeit über die von ihm aufgefundenen Ordnungsstrukturen im Sonnensystem, 2001 Veröffentlichung Die Signatur der Sphären - Von der Ordnung im Sonnensystem. Regelmäßiges lyrisches Schaffen seit 2007.

Gedichtbände: Die rettenden Verse noch ungeschrieben - Die Winterreise 2011; Die Erde dankt Motoren die schweigen, 2015.

Hartmut Warm arbeitet als Autor, Lyriker, Makrophotograph und freier Forscher in Hamburg.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: