Rokeach


Von: Eimerl, Ilana
Worms-Verlag, 2016, 460 S., mit farbigen Abb., ca. 12,5x19 cm, Paperback

ISBN: 978-3-944380-38-4

19,99 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Chaja bat Jakob ben Kalonymos lebt unter der Herrschaft des Stauferkaisers Friedrich II. und der Regentschaft seines Sohnes, König Heinrich VII., im Rheinland. Chajas Heimatstadt Worms ist weithin bekannt als Zentrum jüdischer Kultur und Gelehrsamkeit. Hier erlebt Chaja, wie Templer Worms überfallen und ihren Vater töten. Sein Mörder ist der Tempelritter Michael Bar le Dac, der den Heiligen Gral und damit himmlisches Glück finden will. Michael entführt Chajas Großvater, Rabbiner Eleazar. Von ihm und seinem Buch »Rokeach« erhofft sich Michael wichtige Hinweise auf seiner Suche nach dem Heiligen Gral …

Jüdische Allgemeine Zeitung vom 24.11.2016: 

http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/27054/highlight/ilana&eimerl

 

weitere Bilder

Artikel_Rhein-Main-Presse_28.04.16

Dateien

Leseprobe

Autor/in

Ilana Eimerl, geboren in Berlin, lernte die Schriftstellerei an der Hochschule für Film und Fernsehen – HFF-Potsdam/Babelsberg. Sie ist Drehbuchschreiberin und Dramaturgin. Die Arbeit als Interviewerin für die »Shoah Visual History Foundation« von Steven Spielberg beeinflusste sie stark und setzte den Schwerpunkt ihres Schreibens auf jüdische Themen. Seit 2007 ist Ilana Eimerl israelische und deutsche Staatsbürgerin und lebt in Tel Aviv und Berlin.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: