Ton und Zahl

Musiktheoretische Studien
Von: Heße, Sascha
Synergia Verlag, 2013, 136 S. m. zahlr. Abb.

ISBN: 978-3-939272-81-6

14,90 €

„Musica est exercitium arithmeticae occultum nescientis se numerare animi.“

Dem bekannten Ausspruch von Leibniz, wonach die Musik eine unbewusste arithmetische Übung sei, bei der der Geist nicht wisse, dass er zählt, gehen die vorliegenden Studien nach, indem sie versuchen, numerische und strukturelle Zusammenhänge in den Grundlagen des abendländischen Tonsystems aufzudecken und dem Verständnis näherzubringen. Besondere Beachtung wird dabei der Frage geschenkt, wie die Integration der tonalen Siebenordnung in die übergeordnete Zwölfordnung der Töne zu denken sei.

Leseprobe

Werfen Sie einen Blick ins Buch dank unserer Leseprobe.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: