Karlsbrücke


Von: Malina, Jakub
Eminent, 2007, 208 S. m. zahlr. Farbfotos, geb. Softcover

ISBN: 978-80-7281-306-3

12,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Begleiter durch die Geschichte und das esoterische Konzept des berühmten Bauwerks von Karl IV. und Peter Parler.
Das Werk Karlsbrücke widmet sich eingehend beiden Ansichten, die in der Geschichte dieser gotischen Sehenswürdigkeit geltend gemacht werden können. Es verfolgt die bedeutungsvolle Aufgabe der Brücke in mehr oder weniger bekannten Zeitepochen böhmischer Geschichte, die während der bedeutendsten Konflikte vorübergehend zur europäischen Geschichte wurde. In gleicher Weise legt sie die weniger offenkundigen religiösen sowie geistlichen Konflikte nahe, die auf der Karlsbrücke in den aus Stein gemeißelten Statuen sowie Symbolen verkörperlicht werden.
Das vorliegende Buch beantwortet ebenfalls die Frage, was für eine Aufgabe in der Zeit der Brückengründung die Astrologie sowie die Sternen- und Planetenstellung am Prager Horizont spielten und wie dieser Sternensymbolismus in den bedeutendsten Momenten der Regierung Karls aussah. Auf den einzelnen Seiten dieses Werkes kommen auch solche Symbole zu Wort, die bis jetzt ihre wahren Namen noch nicht hatten und die von der offiziellen Geschichte außer Acht gelassen wurden.

Autor/in

Malina, Jakubgeboren 1972, befasst sich seit fünfzehn Jahren mit Geschichte und esoterischen Lehren. In der zweiten Hälfte der neunziger Jahre arbeitete er als Reporter für die Tageszeitung MF DNES und wirkt heute als leitender Konsultant und Analytiker im Bereich Internet anwendungen und betriebliche Informationssysteme.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: