Kaspar Hauser und Parzival, 2 Audio-CDs

Ein kulturgeschichtlicher Brückenschlag als Schlüssel zu einem tiefen Verständnis des Kindes von Europa. 108 Min.
Von: Böhmer, Eckart
Sentovision, 2005. CD

ISBN: 9783037520000

19,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Dieser Vortrag widmet sich den eindringlichen Parallelen zwischen dem wohl bekanntesten „Findling“ der Menschheitsgeschichte und dem berühmten Gralsritter aus dem Mittelalter. Durch eine Fülle teils erstaunlicher Analogien findet sich ein Schlüssel zu einem tiefen Verständnis des Kindes von Europa.

Darüber hinaus eröffnet dieser Einblick einen wichtigen Zugang für die Geschehnisse des 20. Jahrhunderts, war hierin doch der Parzival-Mythos von höchster Politik bildender Brisanz.

Autor/in

Böhmer, Eckart
Intendant der Kaspar-Hauser-Festspiele-Ansbach, Theaterregisseur, Referent und Autor, wurde 1966 in Santiago de Chile geboren. Über den Beruf des Vaters (Dozent am Goethe-Institut) waren die Eltern nach Südamerika gekommen. Es folgten Frankreich, Marokko, Deutschland und Brasilien. Nach dem Studium der Theaterregie, Gründung eines eigenen Theaters bei Ansbach. 1998 ruft er die Kaspar-Hauser-Festspiele in Ansbach ins Leben, deren Intendant er ist. Die Kulturveranstaltung hat zum Ziel, das umfassende Ereignis in und um Kaspar Hauser zu erkennen und anzuerkennen, um ihn somit in die ihm gebührende Weite zu stellen. Alle Künste und Wissenschaften, die sich dem „Kind Europas“ annehmen, gehen in dieser einzigartigen Kulturveranstaltung Hand in Hand. Er selbst brachte bisher zehn eigene Kaspar-Hauser-Inszenierungen auf die Bühne. Heute ist er neben seiner Intendanz gefragter Vortragsreisender bis weit über den deutschen Sprachraum hinaus. In neun aufeinander aufbauenden Vorträgen zeigt er das Phänomen Kaspar Hauser in seiner Weite auf.
www.kaspar-hauser.info
 



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: