Mein KontoKasseWarenkorb

Pilze zum Genießen

Das Familien-Pilzbuch für Küche, Kreativität und Kinder
Von: Lüder, Rita; Lüder, Frank
kreativpinsel, 2020. 240 S., geb., m. 1500 Abb.

ISBN: 978-3-9814612-3-7

19,95 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Pilze sind mehr als nur kulinarische Delikatessen – auf der Erde ist ein Leben ohne sie nicht möglich! Dieses Buch lädt Sie ein, Pilze neu zu entdecken. Sie lassen sich nicht nur in kulinarische Delikatessen verwandeln, sondern auch zum Färben, Papierschöpfen, für Tinte u.v.m. verwenden.
 
Die Rezepte sind erprobt, authentisch zubereitet, fotografiert und die ess-baren auch verspeist worden. Sie finden Portraits zu ca. 100 Pilzen, ihren giftigen Doppelgängern und Einsatzmöglichkeiten. Allgemeine Informationen zum Sammeln, Zubereiten und zu verschiedenen weiteren Themen runden das Buch ab.
 
Das Familien-Pilzbuch für Küche, Kreativität und Kinder Pilze sind mehr als nur kulinarische Delikatessen… Dieses Buch lädt Sie ein, das faszinierende Reich der Pilze mit allen Sinnen zu entdecken. Die Pilze werden allgemein fast ausschließlich nach ihrem Speisewert und ihrer Giftigkeit beurteilt und dabei wird häufig vergessen, dass ein Leben auf der Erde ohne Pilze nicht möglich ist. Darüber hinaus können sie unser Leben auch ganz vielfältig bereichern: zum Papierschöpfen, als Zunder, zum Färben und Basteln sowie als Tinte zum Schreiben und vieles mehr. Vor mehr als 100 Jahren haben sich Pilzfreunde mit der lichtechten Tinte von Schopf­Tintlingen Briefe geschrieben. Noch heute können wir mit dem Mikroskop die Sporen nachweisen. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Buch. Dazu viele weitere Schritt­für­Schritt­Anleitungen zu vielen Einsatz möglich keiten der Pilze. Natürlich finden Sie auch kulinarische Delikatessen in diesem Buch, denn Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Die „beschwipsten Pilze“ mit Vanille eis sind nur etwas für die großen Leckermäuler, doch die süßen Parasolschnitzel oder Hexeneier­Chips kann sich die ganze Familie gemeinsam schmecken lassen. Das Buch ist auf den neuen Ausbildungsgang zum PilzCoach der DGfM (Deutsche Gesellschaft für Mykologie e. V.; www.dgfm­ev.de) zugeschnitten und bestens geeignet, um Ausbildern in Kindergarten, Schule, Forst wirtschaft, Natur pädagogik usw. theoretische und praktische Inspirationen für ihre Tätigkeit zu liefern. Die beliebtesten Pilze werden in Einzelportraits mit faszinierenden Detailfotos und Zeichnungen dargestellt. So können Sie diese sicher bestimmen und erfahren gleichzeitig etwas über die Einsatzmöglichkeiten von ca. 200 Pilzarten unserer Heimat in der Natur, Küche, und Kreativwerkstatt. Sie lernen auch ihre möglichen Doppelgänger kennen und bekommen spannende Informationen zu ihrer Bedeutung im Kreislauf des Lebens. Allgemeine Informationen zum Sammeln, Zubereiten und zu verschiedenen weiteren Themen als Einstieg in die Pilzkunde runden das Buch ab.

Autor/in

Lüder, Rita; Lüder, Frank
Dieses Autorenpaar bietet seit vielen Jahren gemeinsam Seminare und Führungen mit viel Tiefgang und Herz rund um die Natur an. Ihre Liebe und Verbundenheit zu allem was lebt wird in all ihren Publikationen und Lehrmaterialien deutlich. Die gemeinsame Vision ist es, dass wir Menschen die Kreisläufe der Natur respektieren und mit ihnen im Einklang leben – und diese Erde zu einem (noch) schöneren Planeten gestalten. Rita und Frank sind davon überzeugt, dass vor allem Pilze eine große Rolle dabei spielen, die Welt zu retten. Natur, Gesundheit und Bildung sind unsere wertvollsten Güter, die sich nicht über wirtschaftliche Interessen bestimmen lassen. 
 
Während sich Frank bereits seit seiner Jugend für Vögel, Outdoor- und Survival-Aktivitäten begeisterte, sind es bei Rita vor allem die Pilze und Pflanzen, die schon als Kind ihr Herz erobert haben. In den fast 30 Jahren, die beide gemeinsam in der Natur unterwegs sind, haben sie einiges an Entdeckungen sowie unzählige Fotos gemacht. Ihre Erfahrungen geben sie in ihren Seminaren gerne weiter. Frank passt dabei auf, dass es nicht zu „akademisch“ wird und sorgt durch allgemeine Fragen dafür „die Bodenhaftung“ zu behalten. Aus ihren gemeinsamen Entdeckungen sind so zum Beispiel die Ausbildung zum PilzCoach, zur Feldmykologie und das Projekt „Entdecker des Mikrokosmos“ entstanden. 
 



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: