Die Rolle der Kybernetik als Weg aus der Wirtschaftskrise

Ein Plädoyer für die freie soziale Marktwirtschaft
Von: Unterguggenberger, Dr. Dr. Silvio Ernst
Synergia Verlag, 2013, 224 S., 21x14 cm, kartoniert

ISBN: 978-3-939272-73-1

14,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Der Autor schreibt: »Die vorliegende Arbeit soll dabei helfen, dass insbesondere die Länder der EU in Zukunft jene Fehler unterlassen, die sie in den letzten 10 Jahren bei der Steuerung des sehr komplexen Systems eines aus 27 Staaten bestehenden Staatenbundes gemacht haben. Daher möge man sich an den bekannten Satz der Römer ›Homo est ens quaerens cur‹ (zu deutsch: ›Der Mensch ist ein Wesen, das nach dem Warum fragt‹), erinnern und insbesondere in Zukunft die passenden nationalökonomisch und politisch richtigen Entscheidungen treffen.«

Silvio Unterguggenberger hat sich bereits im Alter von 31 Jahren intensiv mit der Frage des freien Menschen in der Marktwirtschaft befasst und als Landessekretär des Wiener Akademikerbundes im Jahre 1966 an der Vorbereitung einer speziellen Tagung mit diesem Thema mitgewirkt. Die 112 Thesen, die als Ergebnisse dieser Tagung vorgestellt wurden, sind trotz ihres Alters ein aktueller Wegweiser für den »Weg in die Zukunft«. Dieses historische, aber zeitlose Dokument ist dem Werk im Anhang beigefügt.

Leseprobe

Das Inhaltsverzeichnis sowie die ersten drei Kapitel stellen wir Ihnen als kostenlose Leseprobe zur Verfügung.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: