Bescheidenheit als Reifewert und korrektive Verhältnisangleichung

Studie zum Hexagramm 15 – Die Bescheidenheit
Von: Osten, René van
ZhanDao, 2009, 72 S., m. Abb., geb.

ISBN: 978-3-9811863-1-4

16,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Das Yin/Yang-Muster des Hexagramms 15 – Die Bescheidenheit zeigt eindeutige Tendenzen zum Abschwung, zum Abschmelzen des Übermäßigen und dem gleichzeitigen Auffüllen des Zukurzgekommenen. Der Talgrund des Mangels wird mit „Haben“ gefüllt, was im Sinne der menschlichen Entwicklung, einer Verhältnisangleichung zwischen Ich und Umwelt oder Ich und der Andere führt.
 
Sich zu bescheiden als reifer Haltungswert, dienstbare Kraft am Großen Werk des Lebens als solches oder eine Korrekturerfahrung des „Zurück zur gesunden Sozialnorm“: auf jeden Fall ein Ausgleich der Extreme und ein Zurück auf das Zufriedenheitsmaß der Gerechtigkeit, die dem übersatten Hamstercharakter die geöffnete Hand des Abgebens ins Gewissen schreibt.
 
Eine präzise und sehr klare Darlegung der Thematik und vor allem auch deren Auswirkungen im Zeitfenster des Jahresverlaufes. Empfehlenswert und äußerst hilfreich.
 



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: