Glühwürmchen

Geschichten über unsere wunderlichen, giftkillenden, sexbesessenen Lichtwesen
Von: Pieper, Werner
Grüne Kraft, 2011, 128 S., m. Abb., kart.

ISBN: 978-3-930442-77-5

11,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Auf 120 Seiten alles über die Biologie, die Chemie, den Lebenslauf, die Wissenschaften ... Aber auch das Glühwürmchen in der Geschichte und Geschichten, Märchen, Forschung, Liedern, Haikus, Nutzung ...

»Wir würden vor dem Glühwürmchen ebenso ehrfürchtig stehen wie vor der Sonne, wenn wir nicht an unsere Vorstellung von Gewicht und Maß gebunden wären.« Sand
• Es gibt global 2000 Glühwürmchen-Arten; bei uns vor allem zwei: das große und das kleine 'Glühwürmchen' - beides eigentlich Käfer.
• Der Lebenslauf: in vier Stufen vom Ei zum Glüh-Käfer.
• Ihr Licht & die atemberaubende Synchron-Lighshow
• Das Wunder der Bioluminiszenz und die Forschung der Medizin, der NASA, u.a.m.
• Die glühende Verwunderung in Worten: exotische und heimische Beobachtungen, Haikus, Gedichte, Lieder
• Viele kleine & große Lichtblitze zum Thema

Dieser Titel ist der Grüne Zweig NR 277 aus Werner Pieper s Medien-Experimenten The Grüne Kraft.

weitere Bilder

Artikel im Weschnitz-Biltz

Autor/in

Pieper, WernerWerner Pieper, Pionier vieler Themen ist derzeit wohl die seriöseste und geachtetste Stimme im deutschsprachigen Raum, wenn es um Ethik und Rausch, Bewusstseinserweiterung und Umgang mit Drogen geht. Er „erfand“ und prägte den Begriff „Rauschkunde“ und entwickelte die gleichnamige Edition, die er Anfang 2016 in jüngere Hände legte. Mit seinen vielfältigen Medienexperimenten seit den frühen Siebzigern aktiv, war er Vorreiter vieles. So brachte er unter anderem den Begriff „Geomantie“ in den deutschen Sprachgebrauch ein, und befasste sich auch mit allerlei Tabuthemen, sowie z.B. dem Leben von Insekten. Als nah an der Natur, ohne Handy und Fahrzeug lebender Odenwald-Autor-Verleger, Medienexperimentator ist er mit „The Grüne Kraft“ (was nicht der Verlags- sondern der Künstlername ist) bekannt geworden. Bald 5 Jahrzehnte lang ist er sich treu geblieben, und beschäftigt sich auch verlegerisch mit dem was ihn interessiert (und nicht wonach der Markt verlangen würde), und gab vielen Autoren mit sehr speziellen Themen eine verlegerische Heimat. Werner Pieper hat Wege aufgezeigt: Treffen mit ihm, oder Lektüre seiner Texte haben das Leben vieler Menschen nachhaltig beeinflusst. Mit Titeln wie dem „Handbuch für Selbstversorger“ beispielsweise, infizierte er Generationen.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: