Hungerkünstler

Ein spirituelles Selbstexperiment – von Gott getragen vom Teufel besessen
Von: Bravo, Birgit
HerzStern, 2013. 128 S., 21x14 cm

ISBN: 9783902821188

14,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

„Ich hatte 14 Jahre Magersucht und Bulimie. Es war die Hölle auf Erden! Ich stand damals an der Kippe zwischen Leben und Tod. Therapien und Beratungen haben bei mir nicht viel geholfen. Ich hatte immer das Gefühl, dass mich niemand versteht.“

Befreit von diesem Teufelskreis beschäftige ich mich jetzt seit über 10 Jahren mit mir, dem Thema Spiritualität und Sucht. So verwunderte mich mein plötzlich auftauchender Wunsch – der mich ehrlich gesagt zutiefst selbst erschreckte – ganz und gar nicht: „Selbstexperiment Magersucht“.

Ja, ich muss mich nochmals in diesen Hunger begeben. Zu viele Menschen leiden diesen unverständlichen Albtraum und zu wenige finden den Weg heraus. In den letzten 20 Jahren hat sich die Anzahl an Essstörung Erkrankten mehr als verzehnfacht. 15 bis 20 % sterben an Magersucht. Auch meine liebe Freundin Kathrin hat es nicht geschafft.

Ja, ich traue mir zu, dass ich diesen Prozess des „Sich-Auflösens“ mitdokumentieren kann. Was hielt mich damals so gefangen? Warum wird plötzlich aus diesem anfänglichen starken Willen die größte Angst meines Lebens? Was war diese Euphorie, die mich fliegen und gleichzeitig vor dem Leben fliehen ließ? Warum existierten in mir Himmel und Hölle gleichermaßen? Woher kam plötzlich meine Kraft umzukehren, mich loszureißen und mich wieder zu ändern? 

Autor/in

Bravo, Birgit

Birgit Bravo schreibt über sich:

»Als ein sehr merkwürdiges Kind wurde ich 1976 in Vöcklabruck geboren. Das Allermerkwürdigste an mir war, dass ich so stark war und nicht so sein konnte wie andere. Ich konnte zwar kein Pferd hochheben und ich lebte auch nicht alleine in einer Villa Kunterbunt. Aber so wie Pippi Langstrumpf war auch ich ganz wild darauf, mir meine Welt so zu machen, wie sie mir gefällt. Einmal vergaß ich aber darauf das zu tun und bin als Annika gestorben. Aber jetzt bin ich wieder die, die ich immer war: frech, wild und wunderbar! Und plötzlich wusste ich, dass ich Mitmach-Bücher zum Selbstbefrei’n schreiben will und jeder der es mag kann es ausprobieren und von sich selber lernen.«



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: