...a piece of cake!... Manyhorses und der Rote Pfad


Von: Müller, Theresia
Theresia Müller c/o Synergia, 2015. 120 S., 21x14,8 cm, kartoniert

ISBN: 9783033052567

17,50 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

… ¨a piece of cake!¨...
ist Manyhorses beliebtester und meist benützter Ausspruch und da er ihn schon vor unserem Treffen am Telefon lachend benutzt, reagiere ich spontan darauf und sage: ¨Und genau das wird der Titel deines Buches!¨ Worauf wir erst recht lachen.
 
Bei meiner ersten Begegnung mit Manyhorses im Jahre 2007 hat er mich nebst anderem gefragt, ob ich schon ein Buch geschrieben hätte. Meine verwunderte Antwort damals war: ¨Nein, bis jetzt nicht. Aber ich werde eines über dich schreiben!¨
 
Und heute, acht Jahre später, ist es mir eine grosse Ehre und Freude, dass ich tatsächlich dieses Buch über Manyhorses, den traditionellen, indianischen Schamanen und meinen spirituellen Lehrer mit seinem Segen veröffentlichen darf.
 
Während zwei Jahren durfte ich in engem Kontakt zu ihm leben und während vielen Stunden mit ihm am Feuer sitzen und seinen Geschichten über das Leben lauschen, welche immer eine versteckte Botschaft für mich beinhalteten. In unzähligen ‚Heiligen‘ Schwitzhütten durfte ich neben ihm beten, mit ihm singen, weinen und lachen und anschliessend den Schmaus teilen oder in den umliegenden Wäldern Medizin für die Heilungs-Zeremonie sammeln
 
Dieses Buch bietet Einblick in Manyhorses bewegtes Leben, seine unermüdliche Arbeit, den Menschen mit den kraftvollen Lehren seiner Vorfahren zu helfen. Es bringt uns die indianische Philosophie des zirkularen Denkens und damit der Verbundenheit von Allem näher. Möge dich dieses Buch dazu ermuntern, auch deinen Horizont kreisförmig zu erweitern!
 
Manyhorses ist für mich ein Segen und die indianische Spiritualität ist mir ein treuer Begleiter geblieben.

Autor/in

Müller, Theresia

 

1952 in einem kleinen Dorf in der Schweiz geboren, fühlt sich die jung, weltoffen und reiselustig gebliebene Autorin heute als Welten Bürgerin. Was nicht von Ungefähr kommt, denn bereits nach der Lehre folgte sie dem lockenden Ruf des Abenteuers in die Ferne, und war diese Reise noch zu ihrem
Vergnügen, sollte es kurz darauf zu ihrem Beruf werden.
Die erfahrungsreichen Jahre in den Lüften öffnen nicht nur ihren Ho- rizont, sondern auch ihr Herz für Menschen anderer Kulturen. So ist es für sie selbstverständlich, dass sie ihre Lieblingsinsel Zypern auswählt, um sich dort nach einer erschütternden Erfahrung ihrer verletzten See- le zu widmen, und das aus den Fugen geratene Leben in Ordnung zu bringen.
Was für ein paar Monate geplant ist, endet fast 11 Jahre später damit, dass sie erneut dem Ruf ihres Herzens folgt, welcher sie an die Westküste Kanadas, zu einem traditionellen, indianischen Heiler und Schamanen namens Manyhorses führt.
Seitdem hat sie Zypern wieder besucht, ist den Spuren der Göttin nach Kreta gefolgt, und auf der Suche nach ihren keltischen Vorfahren nach Irland gepilgert. Zur Zeit hält sie sich in der Schweiz auf, um, wie sie sagt, ihre Schweizer Wurzeln so lange zu tränken... bis die Reise weitergeht.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: