Menschliches Bewusstsein

Eine unsterbliche Idee
Von: Wessbecher, Harald
Dynamis Verlag, 1993, 63 Seiten, Softcover

ISBN: 978-3-945884-87-4

4,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Was erwartet uns nach dem Tod?
 
Wird unser Bewusstsein mit dem Sterben ausgelöscht oder betreten wir eine neue Dimension des Seins?
 
Antworten auf diese Fragen kommen aus einer anderen Ebene unserer Wirklichkeit, der Ebene II.
 
Zu Anlass des Internationalen Kongresses „Leben nach dem Tode“ spricht durch den sensitiven Harald Wessbecher seine Ebene II, bekannt als Harald II.
 
In zwei Vorträgen werden das Wesen und die Möglichkeiten menschlichen Bewusstseins auf eine Weise erklärt, die den Zuhörer ganz gefangen nimmt und die Quelle der Information vergessen lässt.

Autor/in

Wessbecher, Harald
Harald Wessbecher erforschte seit seiner Kindheit in Bewusstseinsreisen und außerkörperlichen Erfahrungen die gestaltenden und wahrnehmenden Fähigkeiten und Möglichkeiten menschlichen Bewusstseins. Nicht nur in wissenschaftlichen Instituten, sondern auch für Polizei und Bergwacht als Helfer bei der Suche nach vermissten Personen zeigte er die praktische Anwendbarkeit solcher Fähigkeiten.
 
Während über 30 Jahren war es sein Anliegen in Vorträgen, Seminaren und persönlichen Beratungen zu zeigen, wie wir alle wieder in Kontakt mit unserem Wesen, unserer Grundpersönlichkeit kommen und somit auch mit unseren oft noch ungenutzten Bewusstseinskräften. Damit lässt sich unser ganzes Potenzial entfalten für mehr Gesundheit, Erfolg und Lebensqualität, für mehr Sinn, Tiefe und Gottverbundenheit. Dieses Wissen vermittelte er in seiner DES-Methode (Dynamische Entfaltung des Selbst), um die individuelle Entwicklung und Entfaltung der Menschen zu fördern, was ihm besonders am Herzen lag.
 



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: