Tote Winkel

Erzählung
Von: Neeser, Andreas
Wolfbach, 2003, 112 S., Gebunden

ISBN: 9783952283127

23,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Das Personal in Andreas Neesers drittem Buch bewegt sich nicht nur gesellschaftlich gefährlich nah am Rand. Der Autor schaut dorthin, wo es nichts zu sehen gibt. Mit dem präzisen Blick für das Verborgene schafft er bildstarke Erzählwelten und öffnet Erlebnisräume zwischen Wirklichkeit und Imagination.

Schattenspiele des Lebens also. Andreas Neeser lichtet sie aus in den toten Winkeln. Manchmal sind sie geheimnisvoll hintergründig, manchmal absurd und zerbrechlich. Und eine grosse Qualität der Literatur haben sie: Sie lassen uns nicht so leicht los. (Aargauer Zeitung)

Eine Perle der Schweizer Frühjahrsproduktion und einer jener Geheimtipps für literarisch interessierte Leser auf der Suche nach dem Besonderen. Uneingeschränkt empfohlen. (Schweizerischer Bibliotheksservice)

Autor/in

Neeser, Andreas

Andreas Neeser, geboren 1964, studierte Germanistik, Anglistik und Literaturkritik an der Universität Zürich. Während 13 Jahren unterrichtete er am Gymnasium Deutsch und Englisch im Teilamt. Mehrere unbesoldete Urlaubsemester nutzte er für längere Schreibaufenthalte unter anderem in London, Paris, Berlin, Lissabon. Seit September 2003 ist Neeser Leiter des Aargauer Literatur- und Sprachhauses “Müllerhaus” in Lenzburg. Er lebt in Aarau. Mitglied von Autor/innen der Schweiz (AdS) und des Deutschschweizerischen PEN-Zentrums.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: