Mein KontoKasseWarenkorb
Unser Angebot

Wolfbach

Das Geheimnis der Goldenen Göttin
Luz, Antje
Das Geheimnis der Goldenen Göttin
Gewonnen, gestohlen, eingeschmolzen: Die Goldene Göttin ist der erste Pokal, den die FIFA den Siegern der Weltmeisterschaften von 1930–1970 verliehen hatte. Ihre Geschichte ist abenteuerlich, ihre Ideale inspirieren.... [mehr]
Das Geheimnis von Montreux
Brändle, Thomas
Das Geheimnis von Montreux
Die Morde an Bundespräsident Christian Landolt und Jean-Claude Lehmann, dem Direktor der Schweizerischen Nationalbank, schockieren die Welt. Marco Keller, ein junger Parlamentarier und Nachfahre des Schweizer Schriftstellers Gott... [mehr]
Das Mädchen mit dem Pagenschnitt
Häfliger, Beatrice
Das Mädchen mit dem Pagenschnitt
Das Mädchen mit dem Pagenschnitt ist ein Entwicklungsroman, der sich, ausgehend von einem Kinder-Ich über Jahre hinweg mäandrierend Raum verschafft. Gehalten wird der Roman durch Betrachtungen der erwachsenen Protagonis... [mehr]
Das Messer der Jahre
Ehrensperger, Serge
Das Messer der Jahre
Serge Ehrensperger zeigt in diesem Erzählband auf meisterliche Weise sein schriftstellerisches Können in der Vielfalt von Themen und Stilformen. Die Geschichten sind Zwischenstationen auf dem Weg zu seinen großen Romanen Prinzessin in Fo... [mehr]
Der Graben - Die Reihe Bd. 24
Moser, János
Der Graben - Die Reihe Bd. 24
Der Weg in die Surrealität ist unscheinbar, vielleicht nur der Kurze Trip zu einer Burgruine. Mosers Figuren fallen nicht aus der Welt, sie übertreten die Grenzen vorsätzlich, um sich zu verlieren.  ... [mehr]
Der Kinderkönig
Stadler, Ulrich
Der Kinderkönig
Mitarbeiter: Mit Illustrationen von Ursina Stratenwerth. Es gibt Fälle, in denen ein einziges Wort eine ganze Kette von Ereignissen und Folgehandlungen auslöst. Kinderkönig war ein solches Wort. Ursina Stratenwerth hörte es von e... [mehr]
Der Mann, der nicht ins Kino ging - Die Reihe Bd. 36
Djizmedjian, Marc
Der Mann, der nicht ins Kino ging - Die Reihe Bd. 36
Ein Charakter, der sich über das Ausschlussverfahren erschließt. Ein Mann, der nicht gesehen wird, der auch nicht schläft; ein Mann, der nichts will … dass er aber nichts will, will er schon? Marc  ... [mehr]
Der Sommer ist ein schneller Vogelschatten - Die Reihe Bd. 51
Lohri, Jaël
Der Sommer ist ein schneller Vogelschatten - Die Reihe Bd. 51
Wer auf einem Orkan reiten kann, die weiß auch um die Liebe als erneuerbare Energie. Da Champagnerküsse, dort eine Piratenmelodie – es geht abenteuerlich zu in Jaël Lohris Gedichten. ... [mehr]
Der Wald hat blaue Flecken
Hübner-Droß, Gisela
Der Wald hat blaue Flecken
gisela hübner-droß gezeugt in den letzten kriegsmonaten im korridor dem polnischen geboren in ballenstedt im südharz aufgezogen un... [mehr]
Die Agenten des Ai Tan
Helm, Ramona
Die Agenten des Ai Tan
Band 2 der Ostara-Reihe. Band 1 finden Sie hier: "Die Flucht"   Fünf lange und glückliche Jahre sind seit Pans, Erins und Gwens Flucht aus dem... [mehr]
Die Ankunft der Bäume - Die Reihe Bd. 42
Herrmann, Svenja
Die Ankunft der Bäume - Die Reihe Bd. 42
Svenja Herrmanns neue Gedichte erkunden die Schnittstelle zwischen der bedrohten Natur und unserer Zivilisation. An diesem Ort leben Einsame, Sehnsüchtige, Vergessene, aber es sind auch Momente des Glücks möglich, wenn ... [mehr]
Die Eisblumenverkäuferin - Die Reihe Bd. 63
Seiler, Jean-Marc
Die Eisblumenverkäuferin - Die Reihe Bd. 63
Es sind die Randständigen, die Sonderlinge und Versehrten, die in Jean-Marc Seilers Erzählung in den Fokus rücken; jene also, die sagen, was sie denken, und wissen, was sie glauben. Also genau jene, denen wir vorzugsw... [mehr]
Die Erde dankt Motoren die schweigen
Warm, Hartmut
Die Erde dankt Motoren die schweigen
Beobachtungen, die zu inneren Erlebnissen werden. Diese in Verse und Gedichte schmieden, welche ins Überindividuelle reichen. Beobachtungen der "ganz normalen" Naturzerstörung auf der einen Seite, tiefe Beglüc... [mehr]
Die Flucht
Helm, Ramona
Die Flucht
Band 1 der Ostara-Reihe. Band 2 finden Sie hier: "Die Agenten des Ai Tan"   Die Flucht ist eine phantastische Geschichte zum Mittr&a... [mehr]
Die Frau mit dem violetten Herzen - Die Reihe Bd. 71
Gut, Meret
Die Frau mit dem violetten Herzen - Die Reihe Bd. 71
In Meret Guts neuen Gedichten finden Städte und Landschaften, Menschen und Mythen ins kühne, ins sinnliche, ins heimatliche Wort. Die Autorin entlockt der Natur zauberische Zeichen, nimmt den Leser mit in surreale Welten, mi... [mehr]
Die gedehnte Zeit
Die gedehnte Zeit
Ein Atelier öffnet seine Türen, sieben Autorinnen und Autoren treten ein, betrachten die Bilder. Aus den Betrachtungen werden Worte, Sätze, Texte. Aus den Begegnungen zwischen dem Maler, der bildenden Künstlerin ... [mehr]
Die geheime Tulku-Initiation im tantrischen Buddhismus
Buchwaldt, Beatrice von
Die geheime Tulku-Initiation im tantrischen Buddhismus
Die Zielsetzung der Tantras ist identisch mit der der buddhistischen Sutren: die Befreiung aus dieser Welt, dem samsâra - jedoch mit den Tantras sind die dazu verwandten Mittel vermehrt: nicht allein ethisches Verhalten, Weishei... [mehr]
Die imaginären Bibliotheken - Die Reihe Bd. 44
Strebel, Ernst
Die imaginären Bibliotheken - Die Reihe Bd. 44
Willkommen in Ernst Strebels imaginierten Lesesälen! Der Aargauer Schriftsteller eröffnet an den unterschiedlichsten Orten Bibliotheken, lädt Leserinnen und Leser ein, ihn zu begleiten. Surreale Räume der Befreiu... [mehr]
Die Kunst des Laubsägens
Schüpbach, Walter
Die Kunst des Laubsägens
«Ein Gedicht ohne Datum ist eine Lüge», schrieb Brecht. Walter Schüpbach datiert – ausdrücklich oder versteckt – all seine Gedichte, die er im lyrischen Tagebuch «Die Kunst des Laubsägens» sammelt. Laubsägen: Das ist eine... [mehr]
Die Liebe läuft den Hang hinauf
Steiner, Arthur
Die Liebe läuft den Hang hinauf
Arthur Steiner, der mit diesem Buch eine eigene Sammlung vorlegt (zeit seines Lyrikschaffens die vierte), gewinnt der Liebesredekunst zwei eigene Sageweisen ab: er benennt Areale, in welchen das Lieben statthat bzw. Statt findet; und er pro... [mehr]
Die Nacht bei Luisa
Doppler, Franz
Die Nacht bei Luisa
Die Sammelbezeichnung "Bagatellen", die Doppler für seine Auslese gewählt hat, deutet die Vielschichtigkeit seines Schreibens an. Zwar verwenden wir heute den Begriff Bagatelle für Kleinigkeiten, scheinbar Unwichtiges – neudeutsch: pea... [mehr]
Die Nachtfrau
Krebs, Peter
Die Nachtfrau
Wer die Schweiz und ihre Berge nur als Land von Heidi und von Geissenpeter kennt, darf sich eines Anderen belehren lassen. In seinen Kriminalgeschichten beschreibt Peter Krebs ein nicht mehr ganz so heiles Alpenland, wo sich Abgründe und R... [mehr]
Die Puppen von Zerbrau
Bros., Zas
Die Puppen von Zerbrau
Karl, ein junger Aussiedler, folgt magischen Verlockungen und gerät in die Fänge eines obskuren Tempelordens. Scharlatane, Gaukler und mythologische Figuren kreuzen seinen Weg. Aufgebrochen, um den Aussiedler zu suchen, ist ein Freund... [mehr]
Die rote Karte
Brändle, Thomas
Die rote Karte
In der Novelle DIE ROTE KARTE zeichnet Thomas Brändle nicht nur den Aufstieg des Protagonisten Giancarlo zu einem prominenten unbestechlichen Schiedsrichter im argentinischen Fussball, sondern gleichzeitig das eindringliche Bild ... [mehr]
Die Sonne ist ein nasser Hund
Neeser, Andreas
Die Sonne ist ein nasser Hund
Was steckt hinter den Wörtern, was liegt dazwischen, und wo? – Den Kürzestgeschichten, Gedichten und Notaten, die Andreas Neeser im Band «Die Sonne ist ein nasser Hund» versammelt, sind diese Fragen eingeschrieben. Mit den einfa... [mehr]
Die Undankbaren
Tscharland, Urban
Die Undankbaren
Zwei Leben in Paris: Eric, der 22-jährige kreative Schulabbrecher und Ariane, die 19-jährige Neu-zuzügerin aus der Gegend von Grenoble. Beide versuchen auf ihre Weise, ihr Leben in den Griff zu bekommen. Beide könn... [mehr]
Die Undankbaren, E-Book
Tscharland, Urban
Die Undankbaren, E-Book
Achtung, dies ist ein Ebook. Den gedruckten Titel finden Sie HIER! Zwei Leben in Paris: Eric, der 22-jährige kreative Schulabbrecher und Aria... [mehr]
Die Wälder
Angst, Peter
Die Wälder
“Beim Lesen von Peter Angsts Gedichten denkt man: „Unerschrocken“ oder: „Aushalten können.“ Die Stille des Waldes aushalten, ein Bild von Rothko, die Unzimperlichkeit... [mehr]
Die Wildtiere
Angst, Peter
Die Wildtiere
Im Alter von 24 Jahren verletzte eine Kugel Peter Angst so schwer, dass Welt sich fortan im Gegenuhrzeigersinn drehte. Das Lebenstrauma warf ein Licht auf die Frage, wie der Leib, der Körper lernt, nicht das Hirn. Zwischen Leben ... [mehr]
Die Windrose
Die Windrose
Mitarbeiter: Hrsg. v. Robert Wunderli. Mitten in Europa, an der Schnittstelle von Deutsch, Rätoromanisch, Italienisch und Französisch liegt bekanntlich die Schweiz: für die einen ein Vorbild an pluralistische... [mehr]
angezeigte Produkte: 31 bis 60 (von 193 insgesamt)