Mein KontoKasseWarenkorb
Unser Angebot

Wolfbach

Mund und Amselfloh - Die Reihe Bd. 54
Garzetti, Sascha
Mund und Amselfloh - Die Reihe Bd. 54
Vom Eigenleben der Wörter, von den unaussprechlichen auch, mit denen sich aber vielleicht an eine Tür klopfen lässt, die es womöglich noch gar nicht gibt. Genau genommen aber lässt sich Garzettis Lyrik nicht i... [mehr]
Mut. Anfälle. New York.
Hamburger, Martin
Mut. Anfälle. New York.
"Die kollagenhafte Erzählung erinnert an Jürg Federspiels 'Museum des Hasses Tage in Manhattan' Während der Buchtitel die unverkennbaren Züge des Sprachkünstlers Hamburger trägt, zeigt sich d... [mehr]
Nachgetragenes - Die Reihe Bd. 39
Trummer, Silvia
Nachgetragenes - Die Reihe Bd. 39
Behutsam nähert sich Silvia Trummer seit Jahrzehnten den Dingen und spürt den Ereignissen nach, in denen sie zugegen sind – in der Erinnerung vergegenwärtigt und weit darüber hinaus. Denn so ist Nachgetragene [mehr]
Nachtsätze Gedichte
Braml, Ariane
Nachtsätze Gedichte
Monolog einer Ausserirdischen   Mein Haus ist ein Stern im goldenen Wagen es ist nicht rund nicht gerade am meisten lieb ich... [mehr]
Ortlos / Interlaken
Bänziger, Hans Ulrich
Ortlos / Interlaken
Lahss, frühpensionierter Richter, fährt an einem Tag von Zürich nach Lugano und am andern zurück. Obschon in jeder Sekunde Körper, also Raum, also Zeit, denkt sich Lahss im Zug die Ortlosigkeit und die Zeitlosigkeit. Sein Ziel ist die ... [mehr]
Papa tabu
Von Ins, Jürg
Papa tabu
„Man kann ein Ritual nur verstehen, wenn man unter dem Problem leidet, das es löst.“, schreibt Jürg von Ins in ‚Papa tabu’. Ethnologie und Literatur stehen für ihn nicht unverbunden nebeneinander... [mehr]
Paul Klee und der verborgene Engel
Dieterle, Matthias
Paul Klee und der verborgene Engel
Im Zeichnungsunterricht vom später schweizweit bekannten Direktor des Aargauer Kunstmuseums, Heiny Widmer, an der Bez.Kölliken, bekam Matthias Dieterle die ersten Bilder von Paul Klee zusehen. Als Jugendlicher sah er Bi... [mehr]
Präsenz markieren
Brändle, Thomas
Präsenz markieren
Ein Paparazzo blitzt ab. Ein Schuhputzer poliert seine Kundschaft. Ein Grossvater stürzt die Altersheimleitung. Ein Patchwork-Familienvater verliert die Übersicht. Ein Buchhalter quittiert Haremsspesen. Ein Patenonkel baut L... [mehr]
Reise im Korbstuhl - die Reihe Bd. 48
Haller, Christian
Reise im Korbstuhl - die Reihe Bd. 48
Ab sofort lieferbar! Christian Hallers Epos nimmt den Leser auf eine kosmische Reise durch die Geschichte mit. In beschwingten Rhytmen führt es einen dantesken Höllentrichter hinab zum Durch... [mehr]
Rondo à l'américaine
Steinemann, Robert
Rondo à l'américaine
Rondo à l‘Américaine spielt in der Halbwelt des Dämmerschlafes und handelt von sanften/bösen Träumen und von bösem/erlösendem Erwachen. «...Der Traum vertritt die Wirklichkeit, die Wirklichkeit zertritt den Traum.» An... [mehr]
rückhaltlos
Dieterle, Matthias
rückhaltlos
Mit «rückhaltlos» legt Matthias Dieterle einen neuen Gedichtband vor. Der Titel ist Programm. Dieterle stellt eingangs die grundsätzliche Frage: “wer / kam den Mund / zu hüten // den Mund zu blühen // den Mund zu glühen”. ... [mehr]
Ruth Binde
Sury, Alexander
Ruth Binde
"Dein Leben ist zu interessant, man kann es nicht einfach so zur Seite legen", schrieb Lukas Bärfuss nach der Lektüre der Biografie der Presseagentin Ruth Binde. Und Siegfried Lenz, den sie vor Jahren für de... [mehr]
Scherben
Schüpbach, Walter
Scherben
Inhaltlich und formal deutet das Wort Scherben in die Richtung des Fragments. Scherben sind Teile eines zu erahnenden einstigen Ganzen. Walter Schüpbachs Texte verstehen sich als Stimmungsbilder sowohl geliebten als... [mehr]
Schnee Relief - Die Reihe Bd. 67
Elsässer, Lisa
Schnee Relief - Die Reihe Bd. 67
Von Raureif ist die Rede, von Schnee, Frost und Eis. Aber mitnichten lassen die Gedichte Lisa Elsässers den Leser kalt, vielmehr konfrontieren sie ihn auf berührende Art mit der Wirkmacht von Natur, von Erinnerung, von Spr... [mehr]
SchweinE
Hübner, Hannes
SchweinE
Ist ein neues Genre entstanden? Die Entwicklungsgeschichte des Schweins ist von Hannes Hübner eigensinnig in Szene gesetzt. Wir treffen auf eine Vielfalt/Fülle an Zeichnungen, zu denen Worte/Sätze gefunden haben. Wissen... [mehr]
SchweinExtra
Hübner, Hannes
SchweinExtra
Assoziationen von Gisela Dross beim Betrachten der Arbeiten von Hannes Hübner: …ein eher dunkel-düsteres Vokabular für Träume, gar Alpträume, v... [mehr]
Sebastian im Schnee - Die Reihe Bd. 68
Schüpbach, Walter
Sebastian im Schnee - Die Reihe Bd. 68
Walter Schüpbachs Gedichte sind Bilder einer Ausstellung. Der Leser verliert sich in Landschaftsgemälden voller Details, hält inne vor zarten Aquarellen mit Kinderporträts, behält das Nachtschwarz-Schneewei&sz... [mehr]
Selbstauslöser
Seiler, Jean-Marc
Selbstauslöser
zusammen mit Markus Bundi. Der Begriff SELBSTAUSLÖSER hat sich einst mit einer neuen Generation Fotoapparate etabliert, bezeichnet einen Knopf, der es auch dem Betrachter hinter der Kamera erlaubt, sich selbst ins Bild zu setzen. Im ... [mehr]
So gegenüber - Die Reihe Bd. 49
Fichtner, Ingrid
So gegenüber - Die Reihe Bd. 49
Gedichte, im Blocksatz angerichtet: Das dürfte zum einen für eine gute Verwirrung sorgen, zum anderen neue Räume fürs Mitdenken und Mitfühlen, fürs Lesen und Verstehen eröffnen. In der Empfindung, ... [mehr]
sommer oder wie sagt man - Die Reihe Bd. 29
Seck, Eva
sommer oder wie sagt man - Die Reihe Bd. 29
Sich finden und wieder verlieren, durch Orte und Zeiten hindurch eröffnet Eva Seck in ihrem Debütband einen lyrischen Dialog. Jedes Gedicht steht für sich un... [mehr]
Sonette an den Orkus
Ehrensperger, Serge
Sonette an den Orkus
Ehrensperger setzt auf die kreative Verfremdung der Sonettform schlechthin. Das Sonett führt sich ad absurdum und wird doch wieder Sonett in Gestalt der Karikatur seiner selbst. ... [mehr]
Soziale Gerechtigkeit
Lüssy, Heinrich
Soziale Gerechtigkeit
Der Widerstand gegen das große Elend beginnt durchaus im eigenen Land bei der kleineren Ungerechtigkeit, denn das kapitalistische System schafft überall den Gegensatz zwischen Kapital und Arbeit, eben auch in den entwickelten Länder... [mehr]
Stechwetter - Die Reihe Bd. 20
Steiner, Arthur
Stechwetter - Die Reihe Bd. 20
Ich bin ein Ball. Das sage ich ohne Reim.   Ich bin ein Ball, der alle Bälle liebt.   Etwas musst du lieben, sagte die Mutter immer. Wenn du das begreifst, hast ... [mehr]
steile flügel - Die Reihe Bd. 72
Müller-Drossaart, Hanspeter
steile flügel - Die Reihe Bd. 72
Peter von Matt schrieb über den Dichter: «Hanspeter Müller-Drossaart ist heute eine der markantesten Stimmen unter den Mundartlyrikern der Schweiz. Man liest ihn mit hohem Vergnügen und stellt auf einmal fest, d... [mehr]
Tamangur
Diethelm, Barbara und Schmidt, Werner
Tamangur
Das stetige Einüben von Demut und Staunen vor der Schöpfung – als rituelles Credo im Miteinander wie in ihrer Arbeit – verbindet das Künstlerpaar Barbara Diethelm und Werner Schmidt. Ihr erstes ge... [mehr]
Taxi Damaskus
Ahmad, Aeham; Lukas, Andreas
Taxi Damaskus
„Steigen Sie ein in mein gelbes, bescheidenes Taxi, mit dem ich tagein und tagaus durch diese turbulente Stadt fahre und meinen Lebensunterhalt verdiene! Ich freue mich sehr, dass ich Sie auf den Fahrten durch mein geliebtes D... [mehr]
Tehuacan - Die Stadt der Träume
Bleeck, Andreas
Tehuacan - Die Stadt der Träume
Patrick O’Hara ist der Welt der Großstadt entflohen. Er gründet ein Projekt für alternative Lebensweisen weitab der Zivilisation. Die Bewohner sind glücklich über ihr abgeschiedenes Leben. Als der Pol... [mehr]
Tehuacan - Die Überfahrt
Bleeck, Andreas
Tehuacan - Die Überfahrt
Die Bewohner Tehuacans werden aus ihrer geliebten Stadt vertrieben. Sie begeben sich auf die Reise über das große Meer. Doch wo werden sie landen? Es entwickeln sich Männerfreundschaften und eine Dreiecksbeziehung. Cec... [mehr]
Termiten an Bord
Gehring, Hansruedi
Termiten an Bord
Schauplatz ist das französische Passagierschiff Laos, das im April 1968 von Bombay nach Marseille unterwegs ist. Die Geschichte dreht sich um ein weltweit benötigtes Schutzmittel gegen die zunehmenden Schäden von Termitenfrass an... [mehr]
Tethys
Schnyder, Monika
Tethys
Monika Schnyder, die viel- und weitgereiste Verfasserin welthaltiger Lyrik (Fred Kurer) ist eine raffinierte Sprachartistin. Dabei liegt ihren Texten, ob sie den Verkehr, die Entstehung der Meere oder fantastische Winzigwesen wie Gloc... [mehr]
angezeigte Produkte: 121 bis 150 (von 193 insgesamt)