Papa tabu

Die Heilung eines Prügelknaben in Afrika
Von: Von Ins, Jürg
Wolfbach, 2011, 192 Seiten, 21,0 x 13,0 cm, Paperback

ISBN: 9783905910209

21,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

„Man kann ein Ritual nur verstehen, wenn man unter dem Problem leidet, das es löst.“, schreibt Jürg von Ins in ‚Papa tabu’. Ethnologie und Literatur stehen für ihn nicht unverbunden nebeneinander. Vielmehr sieht er sich als Forscher an der Kultur anderer Menschen herausgefordert, die eigene Subjektivität mit einzubringen, was in literarischer Form leichter gelingt als in wissenschaftlicher. In seinem Roman ‚Papa tabu’ bringt Jürg von Ins die fremde Welt afrikanischer Heiltraditionen ethnologisch kompetent und literarisch brillant zur Sprache.

Autor/in

Von Ins, JürgJürg von Ins, geboren 1953, studierte Ethnologie und Philosophie. Er ist Privatdozent an der Universität Bern und Lehrbeauftragter der Universität Zürich. 1979 bis 1998 leitete er Forschungsprojekte über Heilrituale in Ghana und Senegal. Seine Forschungsergebnisse publizierte er 2001 unter dem Titel ‚Der Rhythmus des Rituals’ im Reimer Verlag, Berlin.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: