Führen mit der Weisheit zweier Welten

Eine Brücke zwischen östlicher und westlicher Philosophie für Manager, Trainer und Berater
Von: Russell, Mark
Russell Eigenverlag, 2006. 220 S., m. 80 Abb., Kartoniert

ISBN: 9783000197284

24,90 €

Mark Russell blickt auf über 15 Jahre als internationaler Trainer und Berater zurück. In diesem Buch fließen seine Erfahrungen aus der Projektbegleitung in großen internationalen Unternehmen ein. In mehr als 20 Ländern hat der Autor Teams und Organisationen in den Themenbereichen Führung, Verhandeln und Teamarbeit langfristig betreut.

Seine Praxiserfahrung, die er in Europa, Asien, Arabien und Amerika gewonnen hat, verbindet Mark Russell in diesem Werk mit seinem Wissen über menschliches Verhalten, das er aus zwei Quellen schöpft:
- Als Psychologe nutzt er die Einsichten der westlichen, empirischen Forschung über menschliches Denken und Handeln.
- In einem chinesischen Tempel auf Java qualifizierte sich Mark Russell als Lehrer für Kung-Fu und Tai-Chi-Chuan und konnte tiefe Einblicke in die fernöstliche Philosophie gewinnen.

In "Führen mit der Weisheit zweier Welten" bündelt der Autor für Manager und Trainer seine Interpretation dieser Erkenntnisse für die praktische Führungsarbeit.

Für Informationen zu Seminaren ist der Autor über seine Internetseite www.russell-training.de erreichbar.

Aus dem Inhalt:
Teil 1: Legendäre asiatische Philosophen:
- Konfuzius und die Prinzipien
- Lao-Tse und der "Weg"
- Sun-Tse und die Strategie
- Musashi und der Umgang mit Konflikten
- Takuan und die innere Ruhe
Teil 2: Klassische asiatische Philosophien:
- Das Konzept des natürlichen Flusses - Tao
- Sich bedingende Gegensätze - Yin und Yang
- Balance - Zhong
- Die Energieregulation - Qi
- Handeln, ohne zu handeln - Wu-Wei
- Dynamik der Fünf Elemente - Wu-Xing
Führungsinstrumente nach dem Konzept der Fünf Elemente:
- bei der Rollenverteilung in einem Team
- in der zeitlichen Entwicklung eines Teams
- Die Dynamik der Fünf Elemente in der einzelnen Person
- Konfliktfähigkeit: Fünf Wege, mit Konflikten umzugehen
- Machtspiele im Konflikt
Teil 3: Umsetzung der Philosophien
- Die Arbeit an sich selbst: Kritische Fragen an sich selbst
- Der Umgang der Führungskraft mit sich selbst
- Der Umgang der Führungskraft mit Mitarbeitern
- Glossar



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: